Über das Projekt:

 

In der Zeit vom 17.07- 21.07.2017  verwandelt sich der Sankt Augustiner Abenteuerspielplatz Ankerplatz in der Wellenstraße jeweils von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr in eine mittelalterliche Stadt. Darüber hinaus bieten wir von 8.00h-9.30h eine Frühbetreuung an, die optional zusätzlich gebucht werden kann.

 

Das Angebot steht 100 Kindern im Alter von 7-13 Jahren zur Verfügung. Der Teilnehmerbetrag beläuft sich auf 95€,  Geschwisterkindern und Besuchern einer Offenen Ganztagsschule in Sankt Augustin wird ein Rabatt eingeräumt.Bitte beachten Sie, dass wir nur einen Rabatt gewähren.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in Klein Augustin eingebürgert und somit Teil einer kooperierenden Dorfgemeinschaft.

Die Rahmenhandlung erarbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins im Voraus mit den professionellen Künstlern der  Mittelaltergruppen.

Fest steht: Klein Augustin spielt im Jahr 1426.

Am ersten Tag ist das Dorf noch ohne König. Er wird aber bereits Montagnachmittag in einem Ritterturnier ermittelt. Natürlich braucht er auch eine Königin. So entsteht im Laufe der Woche eine dynamische Dorfgemeinschaft, die durch die Ideen und Kompetenzen der Kinder aktiv mitgestaltet wird. Der Adel beschäftigt sich z.B. ´standesgemäß´ mit Themen wie Etikette, Turnierkampf und dem Leben am Hofe.

 

Die übrigen Bürgerinnen und Bürger können in unterschiedlichsten Gewerken tätig werden und z.B. tischlern wie anno dazumal, ein Feld bestellen,  Kunsthandwerk betreiben, im Lehmofen Brot backen oder Waffen schmieden.

Dies alles geschieht in einer authentischen Kulisse und liebevoll gestalteten Kostümen, damit sich die Kinder ganz auf das Rollenspiel einlassen können.

 

Kleinaugustin Anmeldung 2017

Download
Anmeldung Mittelalter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Kleinaugustin Informationen 2017

Download
Info Mittelalter 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 403.6 KB